Ökumene bei uns

Die katholische Pfarrei hat in den Dörfern Frenkendorf-Füllinsdorf keine lange Tradition und musste sich ihren Status in den Gemeinden erarbeiten. Mit dem Pfarreizentrum Dreikönig hatte sie einen Ort, in dem offene Begegnungen möglich waren. Es war zudem ein Glücksfall, dass sowohl die Seelsorgenden der verschiedenen Konfessionen als auch die Gremien immer offen füreinander waren und immer Wege der Zusammenarbeit gesucht haben. Grundlage war stets die Frage, wie wir gemeinsam aus verschiedenen Traditionen heraus die zentrale Botschaft Jesu leben können.
Aus dieser Offenheit entstand eine konkrete Zusammenarbeit in den Bereichen Familienarbeit, Altersarbeit, Erwachsenenbildung, EINE Welt, welche dezidiert nur noch ökumenisch und nicht mehr konfessionell geführt werden. Aus dieser Zusammenarbeit entstand auch das Bedürfnis, vermehrt miteinander Gottesdienst zu feiern.
(siehe Gottesdienste / ökumenisches Familienprogramm / Agenda!)