Lebenshilfe und Solidarität

Diakonie Geschiedene/Wiederverheiratete
Konkrete Lebenshilfe Gleichgeschlechtliche Paare
Ökum. Arbeitsgruppe EINE WELT Besuche zu Hause oder im Spital  


Stichwort EINE Welt! Unser Interesse und Engagement gilt jenen Kindern, Frauen und Männern unserer Erde, die Opfer des Wohlstands-Gefälles sind. Denn ihnen droht die Gefahr der Verelendung, des tödlichen Hungers, der politischen Unterdrückung und der kulturellen Bevormundung. Globalisierung signalisiert, dass unsere Welt wirtschaftlich gesehen zusammengewachsen ist. EINE Welt in unserem Sinn bedeutet, dass mit der Globalisierung eine Verantwortung verbunden ist auf allen Ebenen.

Stichwort Ökumenisch! Wir engagieren uns in unserer jüdisch-christlichen Tradition, in der die Propheten, in der Jesus von Nazareth und in ihrer Nachfolge immer wieder Menschen für ein Leben in Würde und Gerechtigkeit gearbeitet haben. Angesichts dieser Tradition spielen Konfessionsgrenzen keine Rolle mehr.

Stichwort Arbeitsgruppe! Wir unterstützen finanziell konkrete Projekte. Das Geld erhalten wir zum Teil in Form von Spenden von Gemeinden, Kirchgemeinden und vom Frauenverein Dreikönig, zum anderen Teil erarbeiten wir es an Suppentagen, Verkaufsständen etc. Durch Kontakte mit PartnerInnen in unseren Projekten in der Dritten Welt werden wir direkt informiert und können uns so konkret ein Bild machen. Durch gemeinsame Lektüre möchten wir Hintergründe erfassen. Und in offenen Informations- und Diskussionsabenden versuchen wir, eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen.


Es ist und ganz wichtig, uns gegenseitig menschlich zu stützen und zu ermutigen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen! Die Daten unserer Treffen sind jeweils im Amtsblatt, Amtsanzeiger und Kirche heute ausgeschrieben.

Webseite der Ökumenischen AG EINE Welt: http://www.eineweltgruppe.ch

Kontakt:
Dr. Kerstin Roediger, Tel. 061 901 55 06
E-Mail: kerstin.roediger@pfarrei-dreikoenig.ch

zum Seitenanfang
© Pfarrei Dreikönig Frenkendorf - Füllinsdorf